Raven

Die Toten Hosen vor ihrem Konzert im Deutschen Garten, einem Restaurant mit Veranstaltungssaal, im April 1984 (v.l.n.r.: Campino, Trini Trimpop, Andi, Kuddel, Breiti), fotografiert von Raven, Göttingen 1984

Foto: © Raven

Leider war mir erst nach den Konzerten von AC/DC und The Damned 1977 im Berliner Kant-Kino aufgefallen, dass es sich bei der Tür neben den Publikumstoiletten um den Eingang des Backstage-Raums handelt. Danach habe ich angefangen, mit meiner billigen Pocketkamera nicht nur bei Konzerten Fotos zu machen, sondern Musiker auch hinter der Bühne abzulichten. Gerade als unbedarfter Jugendlicher konnte man dort wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die in der Schule nicht auf dem Lehrplan standen. So haben mir z.B. UB40 nach dem 1980er Konzert im Kant-Kino auf meine naive Frage, warum sie im Kreis auf dem Boden hocken, ein Feuerzeug unter komische braune Klumpen halten und Teile davon in Zigaretten hineinbröseln, nicht nur bereitwillig erklärt, was sie da machen, sondern auch angeboten, das Endprodukt mit zu testen.


Nachdem Schnappschüsse von Eddie & The Hotrods, den Heavy Metal Kids, Blondie, Ian Dury, Paul Weller, Motörhead, The Ruts, UB 40 u.a. entstanden waren und mir die Pocket-Bildqualität nicht mehr reichte, stieg ich auf eine Kleinbildkamera um und lernte richtig zu fotografieren. Bevorzugte Konzertlocation blieb aber das Kant-Kino, denn das SO36 lag in Kreuzberg. Trug man dort weder eine nietenbesetzte Lederjacke noch einen Iro o.Ä., dann musste man als Konzertbesucher damit rechnen, von „uniformierten“ Punks in der teilweise arg politisierten Kreuzberger Szene blöd angemacht und nach seiner Daseinsberechtigung gefragt zu werden.

Mein erste Fotoveröffentlichung habe ich den Toten Hosen bzw. Norbert Hähnel zu verdanken. Als die Band im April 1984 im „Deutschen Garten“ (Restaurant mit Veranstaltungsaal) in Göttingen spielte und er im Vorprogramm als „Der wahre Heino“ auftrat, kamen wir während des Hosen-Soundchecks ins Gespräch. Wir tauschten unsere Nummern aus und Norbert forderte mich auf, mal im „Scheißladen“ – dessen Inhaber er war – vorbeizuschauen, wenn ich wieder in Berlin sei. Der „Scheißladen“ war in der Großbeerenstraße und in ihm wurden nicht nur Vinyl und Cassetten (u.a. Livetapes) verkauft, auch die Toten Hosen hingen dort oft ab, wenn sie in der Stadt weilten. Wieder zurück aus Göttingen, dauerte es nicht lange, bis Norbert anrief und erzählte, dass das Stadtmagazin „Tip“ in der nächsten Ausgabe eine Story über „Den wahren Heino“ bringen will, aber noch ein Foto von ihm bräuchte. Ich hätte doch in Göttingen Bilder gemacht, ob ich nicht bis zur kurz bevorstehenden Deadline schnell noch einen Abzug zur Redaktion bringen könne. Da es dafür auch ein Honorar gab, ließ ich mir die Chance nicht nehmen, denn das half, meine Konzertbesuche mitzufinanzieren. So auf den Geschmack gekommen, konnte ich danach auch andere Fotos im „Tip“ und in der „Zitty“ platzieren, und später gab es Auftragsarbeiten für die seinerzeit noch in Köln ansässige „Spex“ und andere Zeitschriften. Die erste internationale Veröffentlichung im „Sky" magazine (UK) habe ich Mark Reeder zu verdanken, den ich kennengelernt hatte, als er im Loft am Nollendorfplatz arbeitete, wo in den mittleren 80ern viele meiner Aufnahmen für die „Spex“ entstanden.


Bisher gab es zwei Ausstellungen meiner Fotos: „Teenage Kicks” 2006 in der Junction Bar in Kreuzberg (http://www.spreeblick.com/blog/2006/04/03/fuck-art-lets-uhm-make-art/) und „No Sleep ‘til Kant-Kino“ 2014 im Ramones-Museum bei der Langen Nacht der Museen (https://www.tip-berlin.de/konzerte-party/no-sleep-til-kant-kino-punk-und-new-wave-berlin/).


Neben Veröffentlichungen in Zeitschriften wurden meine Bilder z.T. auch von einigen Künstlern verwendet, die ich fotografiert habe. So benutzte z.B. John Cale ein 3D-Bild, das ich von ihm gemacht hatte, als Profilbild für seine Myspace-Seite; eines meiner Bobby Womack-Portraits wurde Coverfoto für seine 12CD-Box und mit den Ruts, die ich 1980 im Kant-Kino kennengelernt und nach dem Tod ihres Sängers Malcom Owen als Ruts DC 1981 im SO36 wiedergetroffen hatte, entwickelte sich eine Freundschaft, in deren Verlauf bisher diverse Fotoshoots stattfanden, deren Ergebnisse auf ihren Tourpostern, T-Shirts und Promo-Bildern landeten.


Ein „Spezialgebiet“ von mir ist die 3D-Fotografie (räumlich wirkende Bilder, die durch eine Rot/Grün-Brille zu betrachten sind). Eines meiner 3D-Bilder hat z.B. die Band Current 93 als Coverfoto für ihr „Birth Canal Blues“-Album verwendet (https://www.discogs.com/de/Anok-Pe-Current-93-Birth-Canal-Blues/release/1572402).


Fotografiert habe ich u.a. folgende Musiker (teilweise on- und teilweise offstage), wobei die frühen Aufnahmen nur Pocket-Snapshots (s.o.) sind:

  • · 999

  • · Abwärts

  • · AC/DC

  • · Adam Ant

  • · Adeva

  • · Alien Sex Fiend

  • · Alpha Blondy

  • · American Music Club

  • · Amon Amarth

  • · Andreas Dorau

  • · Andrew W.K.

  • · Anna Ternheim

  • · Anti-Flag

  • · Ari Up (The Slits)

  • · Arto Lindsay

  • · Avis Davis

  • · Aztec Camera

  • · Baby Dee

  • · Bad Brains

  • · Beatitudes

  • · Beatsteaks

  • · Bel Ami

  • · Biffy Clyro

  • · Billy Bragg

  • · Black Flag

  • · Black Uhuru

  • · Blondie

  • · Blurt

  • · Bo Diddley

  • · Bob Marley

  • · Bobby Womack

  • · Bonnie ‚Prince‘ Billy

  • · British Sea Power

  • · Bruce Springsteen & The E-Street Band

  • · Cactus World News

  • · Camper Van Beethoven

  • · Caspar Brötzmann Massaker

  • · Cherry Vanilla

  • · Chiefs Of Relief

  • · Chuck Berry

  • · Chumbawamba

  • · Classix Nouveaux

  • · Cocteau Twins

  • · Commando Love At Least

  • · Crime & The City Solution

  • · Current 93

  • · DAF

  • · Dave Edmunds

  • · David Bowie

  • · Demented Are Go

  • · Dennis Brown

  • · Die Ärzte

  • · Die Krupps

  • · Die Toten Hosen

  • · Diesel Park West

  • · Dillinger

  • · Dire Straits

  • · Divine

  • · Dizzy Satellites

  • · Doll By Doll

  • · Dr. Feelgood

  • · Duran Duran

  • · Dwarves

  • · Edgar Winter

  • · Editors

  • · Einstürzende Neubauten

  • · Element Of Crime

  • · EPMD

  • · Erasure

  • · Eric Burdon

  • · Eugene Chadbourne

  • · Fabulous Poodles

  • · Fad Gadget / Frank Tovey

  • · Fats Domino

  • · Fela Kuti

  • · Fields Of The Nephilim

  • · fIREHOSE

  • · Fishbone

  • · Flo & Eddie

  • · Fou Gorki

  • · Foyer Des Arts (Max Goldt)

  • · Frank Zappa

  • · Frau Suurbier

  • · Fred Banana Combo

  • · Freddie McGregor

  • · Freddy Mercury

  • · FSK

  • · Gang Of Four

  • · Garland Jeffreys

  • · Gastric Flu

  • · Get Well Soon

  • · Gianna Nannini

  • · Gillan

  • · Girlschool

  • · Gogol Bordello

  • · Goran Bregović

  • · Gossip

  • · Gravenhurst

  • · Gutter Twins (Mark Lanegan & Greg Dulli)

  • · Hazel O'Connor

  • · Heartlyne

  • · Heavy Trash

  • · Henry Rollins

  • · Herman Brood

  • · High Jinks

  • · Howe Gelb

  • · Iggy Pop

  • · Jack Bruce & Friends

  • · Jaco Pastorius

  • · Jah Cure

  • · Jah Wobble Band

  • · Jayne County

  • · Jerry Lee Lewis

  • · Jimmy Cliff

  • · Jingo De Lunch

  • · Joan As Policewoman

  • · Joe Jackson

  • · Joel Gibb (The Hidden Cameras)

  • · John Cale

  • · Johnny Cash

  • · Johnny Thunders

  • · Johnny Winter

  • · Jonathan Richman

  • · Josh Ritter

  • · Journey

  • · Judas Priest

  • · Justice

  • · Justice Hahn

  • · Kaiser Chiefs

  • · Keith Richards

  • · Kevin Coyne

  • · Killing Joke

  • · Kimoe

  • · King Swamp

  • · Komeda Artist

  • · Kraftwerk

  • · Ky-Many Marley

  • · Led Zeppelin

  • · Legendary Golden Vampires

  • · Leningrad Sandwich

  • · Lew Lewis Reformer

  • · Lime Spiders

  • · Lloyd Cole & The Commotions

  • · Lolitas

  • · Lords Of The New Church

  • · Los Nirvana Devils

  • · Love & Rockets

  • · Luciano

  • · Mad Sin

  • · Madness

  • · Magazine

  • · Mando Diao

  • · Marquee Moon

  • · Maximo Park

  • · Mega City Four

  • · Megadeth

  • · Melrose

  • · Mickey Jupp

  • · Miriam Makeba

  • · Mitch Ryder

  • · Moon Martin

  • · Morrissey

  • · Mother’s Finest

  • · Motörhead

  • · Nada Surf

  • · Nena

  • · New Model Army

  • · Nick Cave & The Bad Seeds

  • · Nikki Sudden

  • · Nina Hagen

  • · Nine Below Zero

  • · No Dice

  • · Orchestral Manoeuvres In The Dark

  • · Patti Smith

  • · Pauline Murray & The Invisible Girls

  • · Pete Shelley

  • · Peter & The Test Tube Babies

  • · Peter Tosh

  • · Plan B

  • · Plasmatics

  • · Polecats

  • · Pop Will Eat Itself

  • · Porcupine Tree

  • · Propaganda

  • · Punishment Of Luxury

  • · Pussy Galore

  • · PVC

  • · Queen Latifah

  • · Rainbirds

  • · Ramones

  • · Randy California (Spirit)

  • · Randy Newman

  • · Red Lorry Yellow Lorry

  • · Red Sky

  • · Renegade Soundwave

  • · Restless

  • · Rory Gallagher

  • · Rose Tattoo

  • · Roxy Music

  • · Roy Orbison

  • · Rubbermind Revenge

  • · Sean Tyla

  • · Sex Gang Children

  • Shaggy

  • · Shark Vegas

  • · Simple Minds

  • · Siouxsie & The Banshees

  • · Sipho Mabuse

  • · Slade

  • · Sniff ’n’ The Tears

  • · Snow Patrol

  • · Soul Asylum

  • · Spacemen 3

  • · Spizz

  • · St. Vincent

  • · Stan Ridgway

  • · Steel Pulse

  • · Stella Chiweshe

  • · Stereophonics

  • · Stetsasonic

  • · Steve Marriott

  • · Stevie Ray Vaughan

  • · Stiff Little Fingers

  • · Subtones

  • · Suicide

  • · Tanya Stephens

  • · Tav Falco’s Panther Burns

  • · Téléphone

  • · Tempo

  • · Terry Callier

  • · That Petrol Emotion

  • · The Adicts

  • · The Allman Brothers Band

  • · The Armoury Show

  • · The B-52’s

  • · The Beat Farmers

  • · The Belle Stars

  • · The Blues Band

  • · The Boomtown Rats

  • The Chills

  • · The Chud

  • · The Clash

  • · The Cramps

  • · The Cure

  • · The Damned

  • · The Del Fuegos

  • · The Dream Syndicate

  • · The Feelies

  • · The Fixx

  • · The Fuzztones

  • · The Godfathers

  • · The Headboys

  • · The House Of Love

  • · The Housemartins

  • · The Inmates

  • · The Jam

  • · The Krewmen

  • · The Legendary Pink Dots

  • · The Men They Couldn’t Hang

  • · The Meteors

  • · The Police

  • · The Pretty Things

  • · The Primitives

  • · The Proclaimers

  • · The Runaways

  • · The Ruts / Ruts DC

  • · The Screaming Blue Messiahs

  • · The Selecter

  • · The Shins

  • · The Smash

  • · The Soul Brothers

  • · The Specials

  • · The Strangemen

  • · The Stranglers

  • · The Three Johns

  • · The Triffids

  • · The Vibrators

  • · The Vietnam Veterans

  • · The Virgin Prunes

  • · The What For

  • · The Woodentops

  • · These Immortal Souls

  • · Thin Lizzy

  • · Thomas Mapfumo

  • · Tindersticks

  • · Tom Robinson

  • · Toots Hibbert (Toots & The Maytals)

  • · Toxoplasma

  • · Toyah

  • · Trash Groove Girls

  • · TV Personalities

  • · TV Smith‘s Explorers

  • · U.K.

  • · U2

  • · Udo Lindenberg

  • · UK Subs

  • · Ultravox

  • · Vic Chesnutt

  • · Village People

  • · Waltons

  • · Wedding Bells

  • · White Russia

  • · Willard Grant Conspiracy

  • Willy DeVille

  • · Wipers (Greg Sage)

  • · Wire

  • · Wreckless Eric

  • · XTC

  • · Youssou N‘Dour

  • · Zap Mama

  • · ZZ Top


© Raven, 2021