Pascal Hoffmann

Franz Bielmeier, Thomas Schwebel, Harry Rag und Peter Hein (v.l.n.r.), fotografiert von Pascal Hoffmann in der Nähe der Düsseldorfer Rochuskirche, Düsseldorf 1979

Foto: © Pascal Hoffmann

Irgendwann im Frühjahr 1979 traf ich mich mit den Musikern von Mittagspause in Düsseldorf Pempelfort vor dem Eiscafé Riviera in der Nähe der 1954 fertiggestellten neuen Rochuskirche. Im dem Jahr waren wir alle noch nicht geboren, aber die Architektur dieser Kirche war zeitlos und der Kuppelbau erinnerte uns ein wenig an das Ei eines Atomkraftwerks. Um die Ecke war auch die Rock-Hose-Mantel-Reinigung, die uns als Farbfotomotiv gedient hatte oder noch dienen würde. Zeitig vor Einbruch der Dämmerung gingen wir herüber zur Kirche und begannen mit der Fotosession. Wir fotografierten eine Vielzahl verschiedener Szenen in allen möglichen Konstellationen. Als Druckvorlage für das Cover der im Juni 1979 bei Pure Freude erschienenen Platte mit der Kuppel im Hintergrund hatte Franz dann, vermute ich, den unscharfen Kontaktbogen hergenommen. Das war auch gut so, denn ich verwendete grobkörnigen Schwarzweiss-Film, auf dem auch das hier abgebildete Foto entstand, aufgenommen ganz am Ende der Session, noch in Gehweite der Rochuskirche. Die Nacht war inzwischen eingebrochen aber mein neues Mecablitzgerät ließ mich nicht im Stich. An der Ampel stehen Franz Bielmeier, Thomas Schwebel, Harry Rag und Janie Jones. Danach gingen wir in den Ratinger Hof. Im nächsten Jahr ging ich dann nach München zum Film, sonst hätte ich wohl weiter viel in Düsseldorf fotografiert.


© Pascal Hoffmann, 2020