Evil Kids

Frank Irmer, Oliver Raddatz und MD Blitz im Quartier Latin, Berlin 1978 (Ausschnitt)

Foto: © Archiv MD Blitz


Die EVIL KIDS wurden im November 1976 von MD Blitz, Frank Irmer und HaJo Grundt gegründet, ein selbstgebasteltes Schlagzeug, das elterliche Klavier und die Gitarre über ein altes Röhrenradio, so begann es. Im Frühjahr 1977 formierten sich die Kids mit Ollie Raddatz (voc), Uwe Hoffmann (dr), Jens Krüger (b), MD Blitz (g), Rainer Glatzer (g) und HaJo Grundt (key), spielten Gigs in der Music Hall, im Bethanien und im Quartier Latin und lösten sich dann nach kreativen Streitereien im Frühjahr 1978 wieder auf.


© HaJo Grundt, 2020